Wahre Sunnah
  Schlachten
 

Schlachten




Auf die Schlachten gegen Ali (as) bezogen, sagte der Prophet (sas) zu Ali (as): „O Ali, bald wird eine rebellische Gruppe gegen dich kämpfen, du wirst mit der Wahrheit sein, wer auch immer dich an jenem Tag nicht unterstützt, der wird nicht von uns sein.“
Quelle: Kanzal Ummal, Hadithnummer 32970

Hier könnte man noch meinen, es sei nur auf die Khawarij bezogen, doch wenn du die Ahadith unten liest, fällt Aisha ebenso unter den Rebellen.

In einer weiteren Überlieferung heißt es noch deutlicher:
Umm Salama überlieferte, dass der Gesandte Allahs (sas) sagte: „Eine Gruppe von Rebellen wird Ammar töten.“
Quelle: Sahih Muslim, Kapitel 4, Hadith 6970

Hier gibt es nicht mal einen Deutungsspielraum, wer mit den Rebellen gemeint ist. Denn Ammar ibn Yasir, eins der größten Sahabi und frühesten Muslime, wurde von den Truppen Muawiyahs in der Schlacht von Siffin umgebracht. Logische Schlussfolgerung aus beiden Ahadith: Ungehorsam gegenüber Ali (as) bedeutet nicht nur Ungehorsam gegenüber der Wahrheit, sondern macht alle Gegner von Ali (as) zu Rebellen.

Diejenigen, die in keinster Weise an den Schlachten beteiligt waren und auf keiner Seite standen, mussten einsehen, dass es ein Fehler war, Ali (as) nicht zu unterstützen, so sagte Abdullah ibn Umar: „Ich bedaure, dass ich mich nicht Ali anschloss und die rebellische Gruppe bekämpfte. Ich habe in meinem Leben nie einer Sache mehr nachgetrauert als die rebellische Truppe nicht bekämpft zu haben.“
Quelle: Al-Isti'ab fi ma'rifat al-ashab von Ibn Abd al Barr, Band 3, Seite 83



 
  © Wahre Sunnah  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=