Wahre Sunnah
  Liebe und die Sehnsucht
 



Sehnsucht und die Liebe


Meine Augen geschlossen
Dein Antlitz hast du mir verborgen
Habe den Geschmack genossen
Ein Augenblick ohne Sorgen

Tue alles was du willst
Was wär ich ohne dein Licht?
Wie sehr ich deine Nähe brauche..
Allzeit hier verbringen.. erlaube!

Nur einige Male sah ich Dein Gesicht
Satt wurde noch mein Augenlicht nicht
Wieder einmal müsst ich zu Dir
Befriedig ein für allemal mein Gier.

Fühl mich mit Dir nie alleingelassen.
Deine Sehnsucht.. Es tut so weh!
Ich kann Dich nicht verlassen,
Auch wenn Du sagst: ''Geh''

Immer wenn ich Dich sehe,
Geht die Sonne auf in mir
Ich brauch Dich sofort hier
Lass mich bitte zurück zu Dir!

Du gibst mir Kraft
Es ist wirklich hart
Ohne Dich zu sein
Ich zähle die Stunden
Die Zeit läuft so langsam
Das Atmen fällt mir so schwer
Ich fühle mich immer so leer
Das Leben ist so kalt
Und so schwer...

Ich bin bereit mich so zu ändern,
So wie du’s magst,
Ich tue was du sagst,
Genau so wie du’s magst.

Ich schulde dir so viel,
Denn du hast mir vieles besorgt,
Ich geb von mir so viel,
Du hast mir echt vieles geborgt.

Deshalb werd ich’s Dir zeigen,
Dass ich Dich über alles liebe,
Will jetzt aber echt nicht weinen,
Deine Liebe geht bis in die Tiefe.

Ich kann’s nicht glauben,
Ich wollt immer vertrauen,
Aber wusste nie wen,
Wollt’s auch nie sehn.

Du bist der Einzige,
Den ich so vertaue!
Den ich so brauche!
Was ich nicht versteh...
Deine Liebe tut nie weh!



*nesly*








 
  © Wahre Sunnah  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=