Wahre Sunnah
  Der Tod ereilt
 


Der Tod ereilt


Das Leben, Den Tod für uns erschuf
Verlier' meine Stärke und mein Ruf
Kein Lächeln fand mich noch im Schlaf
Kein Glück, das ich im Leben traf.

Wie ein Traum ist das ganze Leben
Mein Herz ist grau, könnt's dir trotzdem schenken
Fühl mich ja so einsam, bin doch so allein
Schloss meine Augen, schlief ruhig dann ein.

Ich bin allein in der Dunkelheit
Unsicherheit und Ängstlichkeit...
Doch ich weiss:

Wo viele Schatten sind, da ist auch Licht
Aufgeben darfst du niemals nicht
Er kennt deine Absicht
Zeigt bald Sein wahres Gesicht

Wozu der ganze Kampf um Macht und Geld?
Was wollen wir sammeln auf dieser Welt?
Wenn wir doch sowieso gehen müssen
Dann für alles bezahlen und büßen

Der Tod wartet, versteck dich nicht
Finden kann er alle, braucht kein Licht

Wovor hast du denn Angst?
Sag mir warum du so bangst?
Er ist der Weg der Glückseligkeit
Endet so weit in Unendlichkeit..



von nesly





 
  © Wahre Sunnah  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=